25/04 | Einführung in Digitale Seelsorge | digital

Ein Webinar zu Chat, Mail und KI 
Auch wenn es uns immer noch neu erscheint, digitale Seelsorge gibt es bereits seit Mitte der 90er Jahre. In diesem Webinar werden überblicksartig aktuelle Webseiten, Angebote, Tools und Apps vorgestellt, mit denen erfolgreich Seelsorge im digitalen Raum durchgeführt wird. Auch das Thema Datenschutz und damit auch die Bedeutung für die Arbeit in einer Kirchengemeinde vor Ort wird zur Sprache kommen. In der Vertiefung beschäftigen wir uns mit der Seelsorge per Chat, Messenger und E-Mail. An konkreten Chat- und E-Mail-Protokollen werden erste Schritte erprobt und Seelsorge geübt. 
Wir werden in ersten Schritten lernen, wie Seelsorge mit der kanalreduzierten Sprache der digitalen schriftlichen Kommunikation gelingen kann und worauf dabei zu achten ist. Zum Schluss schauen wir uns die gegenwärtigen Möglichkeiten einer KI-basierten Seelsorge an und werfen einen Blick auf eine mögliche digitale Seelsorge der Zukunft. 

Kategorien: Seelsorge und Beratung

Leitung: Achim Blackstein, Beauftragter für digitale Seelsorge und Beratung, Onlineberater (DGOB), zertifizierter Ausbilder (DGOB)

Art der Veranstaltung

online

Veranstalter

Fortbildung in den ersten Amtsjahren der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
05766811130

Zielgruppen

FEA-Pflichtige | FEA-Berechtigte