Studiensemester an der Universität Göttingen

Eine theologische Langzeitfortbildung im Sommersemester 2025

Dsc 1526%20forum%20mit%20tshgansicht%20 Bildquelle:

Kategorien: Theologische Weiterbildung

Leitung: Susanne Kruse-Joost, Studienleitung und Geschäftsführung

Kooperationspartner: Theologische Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen

Zusatzinformationen: Im Sommersemester bietet das Theologische Studienhaus Göttingen in Kooperation mit der Theologischen Fakultät ein Studiensemester für Pastor*innen an. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, für ein Semester an der Göttinger Universität zu studieren und in der lebendigen Universitätsstadt zu leben. Während des Studiensemesters wohnen die Teilnehmer*innen im Theologischen Studienhaus an der Marienkirche. Das Studiensemester trägt dazu bei, sich im Abstand vom beruflichen Alltag mit wissenschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen, die berufliche Praxis zu reflektieren und fachliche Schwerpunkte zu vertiefen. Es ist auch ein besonderer Ort für persönliche Besinnung und den Austausch mit Kolleg*innen und jungen Theologiestudierenden. Im Rahmen einer Einführungstagung begegnen die Pastor*innen im Studiensemester Mitarbeitenden und Studierenden der Theologischen Fakultät und erhalten praktische Informationen und weitere Hinweise, die für die Studienzeit in Göttingen wichtig sind.

Wann

ICS Download

Veranstalter

Theologisches Studienhaus Göttingen
055138905351

Kontaktperson

Susanne Kruse-Joost
0551 38 905 351

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Das Göttinger Studiensemester richtet sich an Pastor*innen im Gemeindedienst und in Funktionsstellen sowie an Superintendent*innen und Einrichtungsleitende.

Pastor*innen der Hannoverschen Landeskirche können sich frühesten nach sieben Jahren im Pfarrdienst für ein Studiensemester bewerben. Nach Abschluss des Studiensemesters sollten sie in der Regel noch mind. fünf Jahre bis zum Erreichen der Ruhestandsgrenze vor sich haben.

Wir erbitten Ihre Anmeldung/Bewerbung auf dem Dienstweg über die Superintendenturen an das Landeskirchenamt bzw. an die jeweilige Kirchenleitung.

Zugleich bitten wir um eine direkte Anmeldung an das Theologische Studienhaus.

Anmeldeschluss: 30.09.2024

Teilnehmer*innen max: 10

Teilnehmer*innen min: 5

Eintrittspreis/Kosten

420,- € für Teilnehmende der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, zzgl. Selbstverpflegung und jeweils 30,00 € Eigenanteil für die Einführungs- und Auswertungstagung, excl. USt. Hinzu kommen derzeit 150,- € Einschreibegebühr als Gasthörer*in an der Georg-August-Universität Göttingen.

Zielgruppen

Pastor*innen im Gemeindedienst oder in Funktionspfarrämtern, Superintendent*innen, Einrichtungsleitende