Heilsame Unterbrechung-Benediktinisch Leben

Unterbrechungen können heilsam sein und sie können verunsichern. Als Christen sind wir aufgerufen, uns unterbrechen zu lassen, um Präsenz einzuüben und um in Gottes Gegenwart und sein Wirken hineingerufen zu werden. In diesem Seminar werden wir uns durch Impulse aus der Bibel, der Regel des Benedikt, durch Körper- und Wahrnehmungsübungen, sowie die Tagzeitengebete der heilsamen Bedeutung der Unterbrechung für unser Leben nähern. 

Kategorien: Theologische Reflexion und spirituelle Lebensgestaltung

Referent(in): Sr. Johanna Domek,

Kooperationspartner: FEA-Fortbildung in den ersten Amtsjahren

Wann

ICS Download

Veranstalter

Haus kirchlicher Dienste-Fachbereich 2: Geistliches Leben Kloster Bursfelde

Kontaktperson

Barbara Fischer
055441688

Eintrittspreis/Kosten

420 €

Zielgruppen

Diakon*innen, Pastor*innen, berufliche Mitarbeiter*innen, ehrenamtlich Tätige