25/06 | Gott in New York

Religiöse Transformationsprozesse in einer multireligiösen Metropole
„I guess the Lord must be in New York City“ – so lautet der Titel eines viel gecoverten Songs von Harry Nilsson. Beste Voraussetzungen also, sich auf den Weg zu machen in diese göttliche Stadt und genau das wollen wir tun.  New York City ist eine Stadt des Glaubens. An jeder Straßenecke gibt es Religiosität und Spiritualität zu entdecken. Und gleichzeitig befindet sich Vieles im Wandel. Gerade die christlichen Gemeinden stehen vor großen Transformationen.
Wir wollen unterschiedliche Kirchengemeinden kennenlernen, von der kunstaffinen City Kirche über zur evangelikalen Livestyle Church bis hin zur kleinen lutherischen Gemeinde. Wir werden uns mit anderen Religionen und Weltanschauungen befassen und viele (religiös) spannende Orte entdecken.


Digitales Vortreffen
Dienstag, 05.11.2024, 18.00-19.30 Uhr
Expertise
Dr. Daniel Rudolphi, Referent für Religiosität und Weltanschauungen, Hannover
Chris Schmid, Beauftragter für die transatlantische Partnerschaft, KK Berlin Stadtmitte 

Leitung
Dr. Claas Cordemann
Dr. Folkert Fendler
Kosten und Reiseinformationen
Reisepreis im EZ: 1960,- EUR
Reisepreise im DZ (begrenzte Anzahl): 1560,- EUR
Im Reisepreis enthaltende Leistungen:

  • Internationale Flüge

  • 9 Übernachtungen in einem Hotel in Manhattan

  • Transfers vom und zum Flughafen New York

  • Mobilität in New York


Nicht enthalten sind u.a. die Mahlzeiten. Die An- und Abreise von und nach Hannover geschieht in eigener Regie und auf eigene Kosten.
voraussichtlicher Abflug ab Hannover: Freitag, 28.02.2025, 13.40 Uhr
voraussichtliche Ankunft in Hannover: Montag, 10.03.2025, 12.55 Uhr
Dieser Kurs wird mit 8 FEA Tagen berechnet.

Kategorien: Mission Ökumen, entwicklungsbezogene Bildung

Veranstalter

Fortbildung in den ersten Amtsjahren der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
05766811130

Kontaktperson

Marion Becker
05766 811130

Zielgruppen

FEA-Pflichtige | FEA-Berechtigte