Kollegiale Beratung – Ein Modell in neun Schritten

Pro Beratungssequenz hat eine Person die Möglichkeit, ein Anliegen in einer Gruppe auf gleicher Augenhöhe zu besprechen. Alle anderen werden beratend tätig und unterstützen bei der Fallbearbeitung, sodass eine individuelle Hilfe für die eingebrachte konkrete Situation erarbeitet wird. Charmant bei diesem Beratungsmodell sind die Qualitätssicherung im Engagementfeld, die zeitliche Beschränkung und die Klarheit in der Struktur.

Information zu der Ausführenden:
Elke Hartebrodt-Schwier, Freiwilligenmanagerin, Studienleiterin im Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung.

Kategorien: Ehrenamt, Gemeindeleiten, Kirchenvorstand

Referent(in): Elke Hartebrodt-Schwier,

Wann

ICS Download

Art der Veranstaltung

online

Veranstalter

Haus kirchlicher Dienste - Ehrenamt und Gemeindeleitung

Eintrittspreis/Kosten

Die Kosten für die Veranstaltung trägt die Landeskirche Hannover.

Zielgruppen

Ehrenamtliche