-- ABGESAGT -- Aufwachsen in Patchwork-Familien

In diesem Seminar sprechen die Teilnehmenden über die existentiellen, altersgemäßen Bedarfe von (Stief-)Kindern in neu zusammengesetzten familiären Systemen und klären, wie es in der Beratungsarbeit gelingen kann, gemeinsam mit den (Stief-)Eltern tragfähige Kompromisse für alle Familienmitglieder zu erlangen. Inhaltliche Stichpunkte: individuelle Bedürfnisse, Rollenklärung, Schuld, Grenzen, lösungsorientierte Kommunikation, Arbeit an Perspektiven, Wertschätzung und Zusammengehörigkeit.

Kategorien: Seelsorge und Beratung

Leitung: Axel Gerland, Psychologisch-psychotherapeutische Fachleitung, Sozialpsychologe M.A., Psych. Psychotherapeut

Referent(in): Kathrin Wieberneit, Systemische Therapeutin (DGSF), Leiterin der Beratungsstelle im Winnicott-Institut Hannover

Veranstalter

Zentrum für Seelsorge und Beratung/Fachstelle für Psychologische Beratung
0511 1241-694

Kontaktperson

Axel Gerland
0511 1241-404

Eintrittspreis/Kosten

65,00 Euro inkl. Verpflegung

Zielgruppen

Berater*innen, Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Psychotherapeut*innen