Balintgruppen in den Sprengeln

 Die Balintgruppenarbeit ist eine hilfreiche Methode, um schwierige Situationen, Interaktionen und Konflikte besser zu verstehen und die eigene Professionalität zu verbessern. Die Gruppe wirkt wie ein Resonanzkörper, macht unbewusste Erwartungen, Gefühle und Rollenbilder bewusst. In einem weiteren Schritt trägt sie Ideen und Lösungsmöglichkeiten zusammen. 

Kategorien: Seelsorge und Beratung

Leitung: Otto Weymann, Pastor, Pastoralpsychologischer Berater, Supervisor (DGfP, DGSv, EKFuL) und Coach, Sprengel Osnabrück (ZfSB)

Leitung: Michael Thon, Pastor, Pastoralpsychologischer Berater, Lehrsupervisor (DGfP) und Coach, Sprengel Lüneburg (ZfSB)

Leitung: Andrea Schridde, Pastorin, Pastoralpsychologische Beraterin, Supervisorin (DGfP), Sprengel Hannover

Leitung: Annemarie Pultke, Pastorin, Pastoralpsychologische Beraterin, Lehrsupervisorin (DGfP), Sprengel Hildesheim-Göttingen (ZfSB)

Leitung: Jan Postel, Pastor, Pastoralpsychologischer Berater, Supervisor (DGfP), Sprengel Lüneburg (ZfSB)

Leitung: Silke Kragt, Pastorin, Pastoralpsychologische Beraterin, Lehrsupervisorin (DGfP) und Coach, Sprengel Hildesheim-Göttingen (ZfSB)

Leitung: Reina van Dieken, Pastorin, Pastoralpsychologische Beraterin, Lehrsupervisorin (DGfP) und Coach, Sprengel Ostfriesland-Ems (ZfSB)

Zusatzinformationen: Für Superintendent*innen, Gefängnisseelsorger*innen und Krankenhausseelsorger*innen gibt es spezielle regionale Balintgruppen in Hannover, Hildesheim und Bremen - bitte beim Zentrum für Seelsorge und Beratung erfragen.

Veranstalter

Zentrum für Seelsorge und Beratung
0511 79 00 31-0

Eintrittspreis/Kosten

kostenfrei

Zielgruppen

Pastor*innen, Diakon*innen, berufliche Mitarbeiter*innen